web_links Die Mitglieder der Historischen Freiberger Berg- und Hüttenknappschaft waren 1986 angetreten, um die Traditionen weiterzuführen, die ihren Berufsstand auszeichneten. Es waren Männer der Hüttenbetriebe und der Bergwerke des Bergbau- und Hüttenkombinates Freiberg, die die historischen Uniformen mit Stolz das erste Mal am 4. Juli 1986 durch die ehrwürdige alte Bergstadt Freiberg trugen. Sie nahmen damit aber auch eine Tradition wieder auf, deren Ursprünge fast 600 Jahre zurück lag. Die erste urkundliche Erwähnung einer Freiberger Bergknappschaft geht auf das Jahr 1400 zurück. Zu dieser Zeit gab es in Freiberg auch mehrere Altarbruderschaften. Kurze Zeit später zogen die Schmelzer nach und von den Bergschmieden des Freiberger Reviers wissen wir, dass 1560 auch ihre Vereinigung schon seit langer Zeit bestand. Mit der Gründung der Versicherungen im 19. Jahrhundert verloren diese Knappschaften, die Jahre zuvor versucht hatten in Vereinen fortzubestehen, ihre letzte Grundlage.

Heute gehören zur Historischen Freiberger Berg- und Hüttenknappschaft e.V. über 410 Mitglieder. Frauen, die schon zu den Anfängen der Knappschaft im 1500 Jahrhundert mitwirken durften, und die seit 1991 Vereinsmitglied werden können, sorgen dafür, dass neben der Berg- und Hüttenparade in Festumzügen Familien des Berg- und Hüttenwesens auftreten können. Dabei marschieren neben den Frauen und Männern seit 1996 auch die Kinder und Jugendlichen der Kindergruppe. Die Mitglieder sind in ihrer historischen Kleidung in jedem Jahr in Freiberg zum Bergstadtfest, das am letzten Juniwochenende stattfindet und zur Vereinsmettenschicht, am Sonnabend vor dem 2. Advent, zu sehen.
20080629_120a.jpg

Nachrichten, Berichte und Meldungen

28.08.2016 Kultur erleben – Freiberg singt!

Bei hochsommerlichen, heißen Augustwetter trafen sich ca. 200 Sangesfreudige in Freiberg, mittendrin der Chor der HFBHK. Das Amt für Kultur-Stadt-Marketing, namentlich Adreas Schwinger, hatte 7 Chöre, den Freiberger Bläserkreis und das Bergmusikkorps Saxonia Freiberg für den Event eingeladen. Gleichzeitig öffneten einige Innenstadthändler... Weiterlesen...
03.09.2016 - Kindergruppe auf Radtour nach Halsbrücke

Am 03.09.2016 trafen sich leider nur vier Kinder und vier Erwachsene zu einer Radtour nach Halsbrücke. Mit kurzen Pausen wurde die Strecke schnell bewältigt, es ging ja fast nur bergab. Bei Christian Schmiedgen und seiner Frau war Treffpunkt. Die beiden besitzen in ihrem Haus mit Garten eine wunderschöne bergmännische Privatausstellung, die es... Weiterlesen...
27.08.2016 Bergkameraden der HFBHK beim 18. Seiffener Glückauf

Das am 27.08. stattgefundene "Seiffener Glückauf" - an dem auch eine Abordnung unseres Vereins teilnahm, war in diesem Jahr eine besondere sozusagen "außerordentliche" Veranstaltung im Spielzeugdorf Seiffen. Und dies in mehrfacher Hinsicht: es war ein "Jubiläumsglückauf", denn es galt, zwei Ereignisse zu feiern. Zum ersten die 330. Wiederkehr... Weiterlesen...
22.08.2016 Fachgruppe Bergbaugeschichte auf Exkursion zum Tagebau Vereinigtes Schleenhain

In diesem Jahr bewegten sich Mitglieder der Fachgruppe Bergbaugeschichte der Historischen Freiberger Berg- und Hüttenknappschaft nicht wie sonst üblich, auf untertägigen, sondern auf übertägigen Pfaden. Wie in jedem Jahr in bewährter Weise geplant, vorbereitet und organisiert, lotste uns unser Fachgruppenchef Rolf Börner diesmal zu einem... Weiterlesen...
20.08.2016 Der Chor der HFBHK bei der Premiere zu „Die Nacht der Kirchen“ in Freiberg

"Kirchgebäude gehören seit Jahrhunderten zum Stadtbild und prägen es mit ihren hohen Türmen". So OB Krüger im Grußwort zur neuen Veranstaltungsreihe Freibergs "Die Nacht der Kirchen". Ihre Premiere erlebte sie am 20.08. dieses Jahres. Sie soll jährlich stattfinden, die städtischen Veranstaltungen wie das Bergstadtfest in besonderer Weise... Weiterlesen...
20.08.2016 - Bergaufzug zum 500-jährigen Stadtjubiläum St. Joachimsthal

Auf Einladung der Stadt Joachimsthal traten am frühen Morgen des 20. August 2016 26 Mitglieder unseres Verein, darunter auch die amtierende Bergstadtkönigin Carolin Fleischer, die Reise in Richtung Tschechische Republik an. Wir wollten am Festumzug zum 500 jährigen Stadtjubiläums teilnehmen. In Joachimsthal wurden Jahrhunderte lang Erze... Weiterlesen...
Kinderbergmeisterpokal 2016

Am 13./14.08.2016 stand das traditionelle Sommerzeltlager unserer Fachgruppe Kinder und Jugend auf dem Veranstaltungskalender. In diesem Jahr fand es erst nach den Sommerferien statt, da die Ferien ja sehr zeitig angefangen haben und einfach Keiner so wirklich Termine frei hatte. Aber diese Änderung hat sich gelohnt! Wir haben unsere Freunde der... Weiterlesen...
20.08.2016 - Bergaufzug mit Abendserenade in Olbernhau – anlässlich „15 Jahre Ring der Europäischen Schmiedestädte“

Am 20. August 2016 wurde das Jubiläum „15 Jahre Ring der Europäischen Schmiedestädte" begangen. Aus diesem Anlass fand im Denkmalkomplex der Saigerhütte Olbernhau-Grünthal ein Bergaufzug statt, an dem acht Bergschmiede der HFBHK e. V., darunter zwei Bergbeamte, teilnahmen. Sie präsentierten sich und ihre Standarte bravourös... Weiterlesen...