Fachgruppen Drucken
Mit der Gründung der Historischen Freiberger Berg- und Hüttenknappschaft im Jahr 1986 wurden die bereits bestehenden Interessengemeinschaften Bergbaugeschichte (gegründet 1981) und Hüttengeschichte (gegründet 1986) integriert.

Nach der Eintragung in das Vereinsregister im Jahr 1991 wurden innerhalb des Knappschaft die Gruppen Clubrat und Uniformkammer aus der Taufe gehoben. Erstere hatte entscheidenden Anteil an der Gestaltung unserer Vereinszimmer im Gebäude der SAXONIA-FREIBERG-STIFTUNG. Die Mitglieder der Uniformkammer sorgen nun schon seit 1990 dafür, dass sich unsere Uniformen, Gezähe und die Bestandteile, die wir zu unseren Aufmärschen benötigen,  immer in einem ordentlichen und sauberen Zustand befinden.

Der gemischte Chor hatte seinen ersten Auftritt zu unserem Bergbierfest auf der Halde der Grube Alte Elisabeth im Jahr 1993. Im gleichen Jahr wurde der Chor angefordert als eine Veranstaltung der Atlantikbrücke in der Betstube der Grube umrahmt werden sollte.
Mit dem ersten Auftritt unserer Parade waren wir bestrebt, Aktivitäten unseres Vereins für die Nachwelt in Wort und Bild festzuhalten. Da diese Arbeiten mit der steigenden Anzahl von Auftritten kaum noch von Einzelpersonen zu meistern waren, wurde 1995 die Chronikgruppe gebildet.

Als letzte Fachgruppe wurde die Kindergruppe im Jahr 1996 innerhalb des Vereins gegründet. Auf diese Gruppe sind wir besonders stolz. Wir wollen damit Kinder und Jugendliche an unser Hobby heranführen, sie für die Traditionen unserer Heimat interessieren und damit natürlich auch den Fortbestand unseres Vereins sichern.
 
10.10.2020 - Drachensteigen in Berthelsdorf

Am Samstag‚ den 10.10.2020, trafen wir uns in Berthelsdorf auf dem Parkplatz Kleingartenanlage. Von dort liefen wir auf ein Feld. Unser Gruppenleiter Lars hatte einige selbstgebastelte Drachen mitgebracht. Einige hatten auch ihre eignen Drachen... Weiterlesen...
12.09.2020 - Auf Spurensuche durch Freiberg

Die Jugendgruppe traf sich zur Schnitzeljagd am Schlossplatz. Die erste Herausforderung war ein Puzzel. Wer es zusammengesetzt hatte wusste, welches die nächste Station ist. So ging es vom Schlossplatz am Dom vorbei, die Herderstraße entlang zur... Weiterlesen...
04.07.2020 - Bergbauhistorische Radtour durchs Zuger und Brander Revier

Am 4. 7. 2020 traf sich die Fachgruppe Kinder und Jugend am Kinopolis zur Radtour durch das Brander und Zuger Revier. Den 1. Halt machten wir am Drei Brüder Schacht wo uns Erik etwas über den Schacht erzählte. Dieser Schacht war 1914 einer der 1.... Weiterlesen...
13.06.2020 - Wanderung der kleinen Bergmänner unter der Führung von Lars Neumann

Pünktlich, 10 Uhr, am Treffpunkt in Zug angekommen, trafen sich 10 Erwachsene und 9 Kinder, sehr zur Freude von Lars. Nach einer kurzen Erklärung, was uns so erwartet, ging es 10 Uhr 15 los, entlang am Kunstgraben, Richtung Mordgrube. Der... Weiterlesen...
23.05.2020 - Frühjahrsputz der Fachgruppe Kinder und Jugendliche am Zylindergebläse Muldenhütten

Am Samstag, den 23.Mai 2020, trafen sich Kinder und Eltern zum Frühjahrsputz am alten Zylindergebläse in Muldenhütten. Der Zugang am Wassergraben musste von Laub und Ästen gereinigt werden. Auch die Wiesen, Wege und die Straßenangrenzung wurden... Weiterlesen...
08.02.2020 - Fachgruppe Kinder und Jugendliche zur Führung im Chemielabor der TU Bergakademie

Am 8. Februar 2020 traf sich die Fachgruppe Kinder und Jugend am Chemischen Institut der TU Bergakademie Freiberg (Clemens Winkler Bau). Dort wurden wir von Bergkamerad Dr. Manuel Stapf abgeholt. Er führte uns nach oben. Im Chemielabor erklärte er... Weiterlesen...
28.09.2019 - Fachgruppe Kinder und Jugendliche auf Geocaching "Glück Auf - Bergkgeschrey auf der Grabentour" unterwegs

Bei sonnigem Septemberwetter begaben wir uns am 28.09.2019 auf Geocachingtour. Mit Handy und Klemmbrett „bewaffnet“ wanderten wir von Krummenhennersdorf aus durch Wälder. Unsere Koordinaten führten uns zu einem Mundloch mit einigen kleinen... Weiterlesen...
01.06.2019 - Zum Kindertag auf Radtour

Zum Kindertag den 01.06.19 machten wir eine Radtour . Unsere Tour startete in Freiberg, auf der Chemnitzer Straße. Wir fuhren über den Forstweg zum Soldatenteich. Von dort nach St. Michaelis und anschließend nach Linda. Dort schauten wir uns ein... Weiterlesen...
06.04.2019 - Kinder- und Jugendgruppe in der Reichen Zeche

Am Samstag den 06.04.19 mussten wir jüngeren Mitglieder der Kindergruppe unsere eigenen Gummistiefel einpacken, denn das Ziel war eine richtige Einfahrt in die Reiche Zeche. Für die größeren Kinder hatte der Förderverein die Stiefel... Weiterlesen...
09.03.2019 - Kindergruppe Besichtigung Pochrad

Am Samstag, den 09. März 2019 haben wir das älteste, funktionierende Wasserrad Deutschlands angeschaut. Das befindet sich in der Schachtanlage „Turmhofschacht“ in Freiberg. Wir wurden in Gruppen aufgeteilt. Heiko Götze erzählte uns, wie... Weiterlesen...
10.08.2020 - Die Fachgruppe Bergbaugeschichte der HFBHK auf Exkursion

Wenn auch in diesem verflixten Jahr 2020 grundsätzlich alles anders ist, hielt die Fachgruppe Bergbaugeschichte der Historischen Freiberger Berg- und Hüttenknappschaft an ihrem Prinzip fest: der August ist unser Exkursionsmonat. So begaben sich 16... Weiterlesen...
22.08.2016 - Fachgruppe Bergbaugeschichte auf Exkursion zum Tagebau Vereinigtes Schleenhain

In diesem Jahr bewegten sich Mitglieder der Fachgruppe Bergbaugeschichte der Historischen Freiberger Berg- und Hüttenknappschaft nicht wie sonst üblich, auf untertägigen, sondern auf übertägigen Pfaden. Wie in jedem Jahr in bewährter Weise... Weiterlesen...
31.12.2013 - Silvesterwanderung der Fachgruppe Bergbaugeschichte

Alle Jahre wieder…, inzwischen zum 21. Male, lud die Fachgruppe Bergbaugeschichte der Historischen Freiberger Berg- und Hüttenknappschaft zur Silvesterwanderung ein. In etwa 50 Interessierte fanden sich am Otto-Brunnen ein. Die Rolle des sach-... Weiterlesen...
31.12.2012 - Ein Jubiläum im Jubiläum „850 Jahre Freiberg“: 20. Silvesterwanderung der Fachgruppe Bergbaugeschichte

Das Jubiläumsjahr unserer Bergstadt hielt für die Historische Freiberger Berg- und Hüttenknappschaft eine Reihe weiterer „Jahrestage“ bereit. So gab es am Sonnabend vor dem ersten Advent das 20. Museumskonzert des gemischten Chores der HFBHK:... Weiterlesen...
31.12.2011 - Silvesterwanderung

Zum nunmehr 19. Male lud die Fachgruppe Bergbaugeschichte der HFBHK zur traditionellen Silvesterwanderung ein; besser gesagt der spiritus rector dieser Veranstaltung, Knut Neumann, derzeitiger Chef der Stadtmarketinggesellschaft, 1. Vorsitzender der... Weiterlesen...
31.12.2007 - Silvesterwanderung der Fachgruppe Bergbaugeschichte

Zum nunmehr 15. Male lud die Fachgruppe Bergbaugeschichte der Historischen Freiberger Berg- und Hüttenknappschaft zu einer Silvesterwanderung ein.Das Thema dieses Jahr: Teichanlagen in Freiberg.Gegen 9.30 Uhr versammelten sich etwa 30 an der... Weiterlesen...
17.04.2019 - Chor der HFBHK im Seniorenheim RIU

Eine Stunde lang unterhielten die Sängerinnen und Sänger des gemischten Chores der Historischen Freiberger Berg- und Hüttenknappschaft etwa 40 Seniorinnen und Senioren des Seniorenheimes RIU an der Hainichener Straße/Ecke... Weiterlesen...
24. - 27.05.2018 - „Klingende Montanregion“ in Freiberg

„Klingende Montanregion“ in Freiberg unter Mitwirkung des Chores und weiterer Bergkameraden der HFBHK Ein ganzes Wochenende – vom 24 bis zum 27. Mai 2018 hieß es in Freiberg „Klingende Montanregion. Diese bergmusikalischen Tage waren ein... Weiterlesen...
23.04.2018 - Der gemischte Chor der Historischen Freiberger Berg- und Hüttenknappschaft feiert sein 25-jähriges Bestehen

Die Silber-, Berg und Universitätsstadt Freiberg befindet sich im Rausch, im Silberrausch. Sie feiert mit einem Festjahr 850 Jahre erster Silberfund und 800 Jahre Ersterwähnung, dunnemals unter der Benennung „fryberch“. Die Historische... Weiterlesen...
19.-20.01.2018 - Präsentation der Partnerstädte in der Nikolaikirche

Mit zwei Lobliedern auf unsere Silberstadt begrüßte der Chor der Historischen Freiberger Berg- und Hüttenknappschaft die Gäste der o.g. Veranstaltung. Mit „Freue dich Freiberg“ und „Entstanden aus der Zauberkraft des Silbers und der... Weiterlesen...
27.09.2016 - Der Chor der Historischen Freiberger Berg- und Hüttenknappschaft bei den Engeln…(…im Dom St. Marien)

Engel, diese Geisterwesen, einzeln oder in Gestalt meist singender und frohlockender himmlischer Heerscharen nimmt man i.a. nur so nebenher, zumeist als Schutzengel, wahr. Oder: in unserer Region gemeinsam mit dem Lichterbergmann als Symbolfiguren... Weiterlesen...
20.08.2016 - Der Chor der HFBHK bei der Premiere zu „Die Nacht der Kirchen“ in Freiberg

"Kirchgebäude gehören seit Jahrhunderten zum Stadtbild und prägen es mit ihren hohen Türmen". So OB Krüger im Grußwort zur neuen Veranstaltungsreihe Freibergs "Die Nacht der Kirchen". Ihre Premiere erlebte sie am 20.08. dieses Jahres. Sie soll... Weiterlesen...
09.02.2016 - Der gemischte Chor der HFBHK sportlich und gesellig unterwegs

Bis auf`s ungemütliche Wetter passte eigentlich alles: die übliche Chorprobe fiel aus, und den Dienstag hält sich sowieso jedes Chormitglied frei. Da kam die Idee von Regina und Hermann gerade recht, unsere sportlichen Talente einmal auf der... Weiterlesen...
11.07.2015 - Der Chor der HFBHK zum 6. Sächsischen Bergmännischen Chortreffen auf der Landesgartenschau in Oelsnitz/Erzgeb.

Im Rahmenprogramm zur Landesgartenschau in Oelsnitz/Erzgeb. stand am 11. Juli 2015 das 6. Sächsische Bergmännische Chortreffen verzeichnet. Oelsnitz/Erzgeb. ist eine Stadt, die reichlich ein Jahrhundert Zentrum des Steinkohlenbergbaus im... Weiterlesen...
23.04.2013 - Der gemischte Chor der HFBHK feiert seinen 20. Geburtstag

Am 23. April 1993 fanden sich auf Anregung der Herren Johannes Stolle und Nikolaus Schindler ca. 50 Sangesinteressierte aus den Reihen der HFBHK zusammen, um gemeinsam zu singen und vielleicht einen Chor entstehen zu lassen. Als klar wurde, dass der... Weiterlesen...
30.10.2012 - Chor der HFBHK bei der Aufführung des „Bergmannsgruß“ in der St. Marienkirche zu Marienberg dabei

1537: Heinrich der Fromme, Herzog von Sachsen und damaliger Resident auf Schloß Freudenstein zu Freiberg von 1503 bis 1539, führt im seinem sogenannten „Ländchen“, dem die Ämter Freiberg und Wolkenstein zugehörig waren, die Reformation ein.... Weiterlesen...
 

Termine Fachgruppen

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk