28.09.2017 - Die Bergschmiede zu Gast im sächsischen Landtag Drucken

Am 28.09.2017 war das Gewerke der Bergschmiede mit insgesamt zwölf Bergkameraden und sieben Ehepartnerinnen zu Gast im sächsischen Landtag. Nach der Anreise mit dem öffentlichen Personennahverkehr bzw. in Fahrgemeinschaften wurden die Besucher vom Team um Steve Johannes Ittershagen MdL, zugleich Vereinsmitglied in der HFBHK e. V. und Ortsvorsteher von Zug, begrüßt. Zunächst gab sein Büroleiter Sebastian Hamann einen Einblick in die bewegte Geschichte des sächsischen Landtags. Im Anschluss stand der Landtagsabgeordnete Ittershagen Rede und Antwort zu seiner parlamentarischen Arbeit, zur aktuellen politischen Situation und zur sächsischen Bildungspolitik. Nach dem gemeinsamen Mittagessen im Landtagsrestaurant Chiaveri, welches viel Lob für seine schmackhaften Gerichte erhielt, nahmen die Bergkameraden an der 61. Plenarsitzung des Landtags teil und verfolgten interessiert die Debatte und Beschlussfassung zum Antrag „Stärkung der externen Industrieforschung im Freistaat Sachsen“. Für die Organisation dieser gelungenen Bildungsreise gebührt Bk. Roland Schmidt der herzlichste Dank.

Bk. Manuel Stapf

 
Seite zurück